Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 21.04.2022 | ±3 Minuten Lesezeit

Am letzten Tag des Ramadan feiern Muslime weltweit das Eid al-Fitr. Während dieser 3-tägigen Feier kann es zu Verzögerungen in der Bearbeitung von Visumanträgen kommen, weshalb es besonders wichtig ist, das Visum Ägypten weit im Voraus zu beantragen. In diesem Artikel lesen Sie, wie dieses Fest gefeiert wird und womit Sie rechnen sollten, in Bezug auf Ihr Visum.

Ursprung des Ramadan

Der Ramadan dauert genau einen Monat. Muslime glauben daran, dass der Engel Gabriel im Jahr 610 nach Christus zum Propheten Mohammed kam und ihm den Koran zeigte, das heilige Buch des Islam. Es wird davon ausgegangen, dass diese Begegnung während des Ramadan stattfand. Während dieses heiligen Monats fasten Muslime in aller Welt vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang, in Andenken an den Gottesdienst und um zur Besinnung zu kommen. Laut Muslimen erhöht das Fasten das Bewusstsein des Wertes von Essen und Trinken und reinigt es den Körper. Das Fasten ist nicht für alle Muslime verpflichtend. Ältere, schwangere oder kranke Personen brauchen nicht zu fasten. Der Ramadan ist eine Zeit für Familienbesuche, Wohltätigkeit und der Enthaltung von sündigem Verhalten. Nach dem Ablauf dieses heiligen Monats, findet zum Abschluss das Eid al-Fitr statt, auch bekannt als Zuckerfest. Wörtlich übersetzt bedeutet es "Fest des Fastenbrechens”.

Eid al-Fitr feiern

Das Feiern des Eid al-Fitr ist eine einzigartige und besondere Zeit. Da der islamische Kalender nicht auf Mondzyklen basiert, ändern sich die Kalendertage des Fests jährlich. Dieses Jahr findet das Fest zwischen Montag, dem 2. Mai und Dienstag, dem 3. Mai 2022 statt. Das bis zu 3-tägige Fest ist eine besondere Zeit, während der Familie und Freunde zusammenkommen, um gut zu essen, zu beten, verstorbene Familienmitglieder zu ehren und einander Geschenke zu überreichen.

In Ägypten finden während dieses Fests viele Feiern statt. Menschen reisen über lange Abstände, um ihre Familie zu besuchen und die eigenen Traditionen zu pflegen. Am ersten Tag wird meistens mit der Familie gefeiert. Familien kommen zusammen und kochen herrliches Essen, beispielsweise Kahk, butterige runde Kekse, die aus Ägypten stammen und mit allerlei Füllungen zubereitet werden. Eine ordentliche Portion Puderzucker darf auch nicht fehlen. Wenn Sie während dieser Zeit nach Ägypten reisen, sollten Sie diese Köstlichkeit auf alle Fälle probieren. Andere bekannte Gerichte sind Knödel, gewürzter Reis, Salate, Eintopf, Fisch und Brot.

Viele Ägypter machen an den nächsten zwei Tagen des Zuckerfests gerne Ausflüge oder unternehmen andere Aktivitäten. Außerdem tragen viele Kinder neue Kleidung und erhalten sie Geschenke. Das Fest ist ein fröhliches und buntes Erlebnis, das vor allem in Ägypten sehr besonders ist. Sie können dem Fest überall in Ägypten entgegenkommen und Feierlichkeiten auf der Straße bewundern. Überall finden Feiern und Auftritte statt. Eid al-Fitr wird in vielen islamischen Gemeinschaften und Ländern auf der ganzen Welt gefeiert. Viele Traditionen kommen überein, doch es gibt auch regionale Unterschiede.

Reisen Sie während Eid al-Fitr oder nach den Feiertagen?

Auch wenn keine Zweifel darüber bestehen, dass Sie eine unvergessliche Zeit erleben werden, wenn Sie für das Eid al-Fitr nach Ägypten reisen, sollten Sie einige Besonderheiten beachten. Da dies ein nationaler Feiertag ist, sind viele Menschen frei. Deshalb ist bei vielen Sehenswürdigkeiten besonders viel los. Wenn Sie gerne Ihre Ruhe haben, können Sie wahrscheinlich besser nach dem Zuckerfest nach Ägypten reisen.

Denken Sie an das Visum Ägypten

Normalerweise dauert der Antragsprozess für das Visum Ägypten rund 10 Tage bis zur Genehmigung. Es ist deshalb zu Empfehlen, Ihren Antrag mindestens 10 Tage vor der Abreise einzureichen. Rund Eid al-Fitr kommt es jedoch regelmäßig zu Verspätungen. Wenn Sie also rundum der Woche vom 2. bis zum 6. Mai 2022 nach Ägypten reisen, sollten Sie mit einer Bearbeitungsdauer von mindestens 2 Wochen für Ihr Visum Ägypten rechnen.