Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 26.05.2021 | ±5 Minuten Lesezeit

Erleben Sie die faszinierende kanadische Landschaft, indem Sie in einen der legendären und komfortablen Luxuszüge einsteigen. Buchen Sie Ihr Zugticket und beantragen Sie Ihre eTA Kanada rechtzeitig.

VIA Rail Canada

Kanada umfaßt mehr als 41 % der Fläche Nordamerikas. Eine der authentischsten MÄoglichkeiten, das riesige Land kennenzulernen, ist mit dem Zug durchs das ausgestreckte Land zu reisen. Kanadas nationale Eisenbahngesellschaft VIA Rail bietet neben einer Reihe kürzerer Strecken vor allem Fernverbindungen zwischen Montreal und Toronto, Halifax und Montreal, Toronto und Vancouver sowie Winnipeg und Churchill an. Die letzten drei Zugreisen finden zum Teil in der Nacht statt und daher können Sie auf diesen Strecken einen Schlafwagen buchen. Die meisten VIA Rail-Züge sind mit einem so genannten Dome Car ausgestattet, einem erhöhten Panoramadeck, wobei die Panoramdecksitzplätze im sogenannten "Park Car" während der Hochsaison zu bestimmten Zeiten für Fahrgäste mit einem "Prestige Class"-Ticket reserviert sind. Bitte beachten Sie auch, dass Sie, wenn Sie nur ein Ticket für einen Sitzplatz buchen, die Duschen nicht nutzen dürfen.

Vor allem Touristen nutzen die Züge auf diesen Strecken und das ist nicht wirklich überraschen. Eine Zugfahrt durch Kanada ist schließlich ein Urlaub an sich. Die Züge befördern Sie durch wunderschöne Landschaften von und zu berühmten Städten, Nationalparks und Sehenswürdigkeiten.

eTA Kanada beantragen

Die meisten Europäer/-innen, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen, können eine eTA Kanada für die Einreise verwenden. Da die eTA fünf Jahre lang gültig ist, können Sie die eTA Kanada bereits beantragen, bevor Sie Ihre Zugreise durch Kanada vollständig geplant haben.

Sie beantragen Ihre eTA schnell und einfach auf dieser Website. Zunächst müssen Sie das eTA Antragsformular ausfüllen, was etwa 10 Minuten in Anspruch nimmt. Dann begleichen Sie die Kosten für die eTA Kanada, und Ihr Antrag wird von Immigration, Refugees Citizenship Canada (IRCC) bearbeitet. Wenn Sie die Voraussetzungen für die Einreise mit der eTA Kanada erfüllen, erhalten Sie Ihre eTA Kanada nach 5 Tagen.

Von Halifax nach Montreal mit dem Ocean

Der Ocean ist ein Zug im Osten Kanadas, der sechsmal pro Woche durch eine landschaftlich reizvolle Strecke in 23 Stunden von Montreal nach Halifax fährt. Da die Zugfahrt zum Teil in der Nacht stattfindet, verfügt der Zug über verschiedene, auch unterschiedlich ausgestattet Schlafgelegenheiten. Außerdem hat der Zug ein Restaurant und einen Park Car-Waggon, einen Waggon mit einem gläsernen Panoramadeck, von dem aus Sie eine ungehinderten Aussicht über die Landschaften haben, durch die Sie fahren.

Die Route des Ocean läuft durch den Osten Kanadas. Start- oder Endpunkt ist die zweitgrößte Stadt Kanadas, Montreal. Montreal liegt in der Provinz Quebec, in der die Einflüsse aus der französischen Kolonialzeit noch deutlich sichtbar sind. Von Montreal aus fährt der Zug entlang verschiedener Flüsse, Baien, Sümpfe, Berge und Täler zur zweitgrößten kanadischen Küstenstadt, Halifax.

Von Toronto nach Vancouver mit dem Canadian

Ihr Urlaub beginnt von dem Moment an, in dem Sie an Bord des Canadian gehen. Beobachten Sie wilde Tiere, bewundern Sie die schönsten Landschaften und legen Sie enorme Entfernungen zurück - und das alles bequem von Ihrem Sitzplatz in diesem transkontinentalen Zug aus.

Der Zug bringt Sie von der Metropole Toronto am Ontariosee durch die weiten Prärien von Manitoba und Saskatchewan und die schneebedeckten Gipfel der Rocky Mountains nach Vancouver an die Westküste oder umgekehrt. Während dieser Fahrt legt der Zug in vier Tagen eine Strecke von fast 4500 Kilometern zurück. Der Kanadier fährt zwei- bis dreimal pro Woche in beide Richtungen. Ein Platz im Prestige Park Car oder im Skyline Car bietet dank der Glaskuppeln einen überwältigenden Panoramablick. Machen Sie eine Pause von Ihrer Zugfahrt und steigen Sie im Jasper National Park aus, um eine Bootsfahrt auf einem der Bergseen in den beeindruckenden Schluchten zu unternehmen.

Von Banff oder Jasper nach Vancouver mit dem Rocky Mountaineer

Eine weitere Eisenbahngesellschaft und -legende in Kanada ist der Rocky Mountaineer. Die Zugfahrten dieses Unternehmens bringen Sie an Orte im Westen Kanadas, wo kein anderes Verkehrsmittel hinkommt. Tagsüber genießen Sie die schöne kanadische Natur vom Sitzplatz aus und die Nacht verbringen Sie in einem Hotel. Der Zug hält nämlich für Hotelübernachtungen.

Je nach gewählter Route reisen Sie zwei bis drei Tage durch die beeindruckenden Rocky Mountains, um in Vancouver anzukommen. Der Rocky Mountaineer durchquert die Provinzen Alberta und British Columbia, und von den hohen Viadukten aus haben Sie spektakuläre Ausblicke auf klare Bergseen und tiefe Schluchten und Klammen. Schließlich erreichen Sie die Küstenstadt Vancouver, wo der riesige Stanley Park, Chinatown und Vancouver Island auf Sie warten.

De Maple Leaf trein

Sollten Sie Ihre Zugreise durch Kanada mit einem Besuch in den Vereinigten Staaten verlängern wollen, besteigen Sie den Maple Leaf, den Zug, der Sie von Toronto nach New York City bringt. Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Fall neben einer eTA auch ein ESTA USA benötigen. Unterwegs passieren Sie die Niagarafälle (wo der Maple Leaf die Grenze überquert), das wunderschöne Hudson River Valley und die Weinberge rund um New York. Der Maple Leaf-Zug zeigt Ihnen die Landschaft zwischen Toronto und New York in etwa 13 Stunden.