Visum Kuba beantragen

Direkt online beantragen

Das Kuba Visum

Für einen Urlaub in Kuba benötigen Sie ein Visum. Das ist eine Visumkarte, auch Touristenkarte genannt, die Sie zum Preis von 39,95 € pro Stück (Zusammensetzung des Preises) online beantragen können. Sie erhalten die Karte per Post.

Ihr Kuba Visum in wenigen Schritten beantragen

1. Visum beantragen

Beantragen

Sie füllen ganz einfach das Online-Antragsformular für das Kuba Visum (auch Touristenkarte genannt) aus.

2. Kosten entrichten

Kosten begleichen

Sie begleichen die Kosten sicher und schnell mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte.

3. Zustellung per Post

Visum per Post erhalten

Sie erhalten das Visum per Post und müssen es zusammen mit Ihrem Reisepass auf Ihrer Reise bei sich tragen.

Näheres zum Kuba Visum

Fahren Sie 2022 oder 2023 nach Kuba in den Urlaub? Dann benötigen Sie ein Visum. Als Deutsche/-r, Österreicher/-in oder Schweizer wohnen Sie in Europa und für Bürger dieses Kontinents gilt diese Reiseauflage. Auch Minderjährige müssen ein individuelles Visum für Kuba haben. Für eine Urlaubsreise kann der Visumantrag mit dem digitalen Antragsformular auf dieser Website vollständig online gestellt und eingereicht werden.

Erläuterungen zum Kuba Visum: Das kubanische Visum, die sogenannte Touristenkarte, ist ein Papierdokument, das aus zwei Teilen besteht. Sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite der Karte tragen Sie Ihre Staatsangehörigkeit, Ihren ersten Vornamen, Nachnamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Passnummer ein. Bei der Grenzkontrolle in Kuba wird eine Hälfte abgetrennt und einbehalten. Wenn Sie das Land verlassen, wird bei der Passkontrolle auch die andere Hälfte einbehalten. Bitte achten Sie darauf, dass Sie das Visum während der ganzen Reise zusammen mit Ihrem Reisepass bei sich im Handgepäck tragen. Kleben Sie das Visum nicht in Ihren Reisepass, sondern bewahren es lose zusammen mit dem Reisepass auf (nicht angeheftet, eingeklebt o. Ä.).

Visum Kuba Touristenkarte

Sie brauchen nicht persönlich zur kubanischen Botschaft
Mit dem Online-Antrag sparen Sie sich einen Besuch bei der kubanischen Botschaft in Wien oder Berlin. Sie können mit dem Online-Antrag auch für eine andere Person das Kuba Visum beantragen. Wenn Sie stattdessen in der Botschaft einen Antrag für eine andere Person stellen, zahlen Sie einen Zuschlag von 25,00 € pro Person. Bei der Verwendung des Online-Formulars auf dieser Website entfällt dieser Zuschlag.


Gültigkeitsdauer und Voraussetzungen

Das Visum für Kuba (Touristenkarte) ermöglicht einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und diese Gültigkeitsdauer beginnt in dem Moment, wenn Sie in Kuba ankommen. Sie können Ihr Visum also schon Monate oder sogar Jahre im Voraus beantragen, damit es auf jeden Fall rechtzeitig vorliegt. Die einzige Einschränkung lautet, dass der für den Online-Antrag verwendete Reisepass zum Zeitpunkt der Ankunft in Kuba noch mindestens sechs Monate gültig sein muss. Bei Bedarf können Sie das Visum nach der Ankunft in einer Dienststelle der Einwanderungsbehörde um 30 Tage verlängern, sodass Sie insgesamt 60 Tage in Kuba bleiben dürfen.

Voraussetzungen für die Verwendung der Touristenkarte Kuba:

  1. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein
  2. Mit dem Touristenvisum dürfen Sie in Kuba weder ein Beschäftigungsverhältnis eingehen noch Geschäftsreisen unternehmen
  3. Minderjährige benötigen ein individuelles Visum

Visum Kuba beantragen

Sie stellen den Antrag online und erhalten das Visum per Post. Das Kuba Visum wird innerhalb von vier Werktagen per Post an Sie gesendet. Die Versandkosten sind bereits im Visumpreis enthalten. Nach dem Erhalt füllen Sie die Touristenkarte selbst aus. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die Passdaten fehlerfrei eintragen. Da das Kuba Visum nicht an ein Ankunftsdatum gebunden ist, kann es lange vor der Abreise beantragt werden.

Die Kosten des Visums betragen 39,95 € pro Person. Das ist ein Gesamtpreis, also einschließlich aller Konsulats- und Antragsgebühren, der Versandkosten, Mehrwertsteuer und Wechselkursaufschläge. Selbstverständlich werden keine Zahlungsmittelgebühren berechnet. Sie können sowohl per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, Kreditkarte als auch mit PayPal zahlen.

Reisen Sie mit einem Kreuzfahrtschiff nach Kuba oder fliegen Sie von den Vereinigten Staaten aus dorthin? Dann benötigen Sie ein spezielles rosafarbenes Kuba Visum (das normale Visum ist grün). Die Kriterien für die Verwendung und die Gültigkeitsdauer sind beim rosa und grünen Visum genau gleich, aber für die rosa Touristenkarte zahlen Sie einen Aufpreis von 58,00 € pro Person. Diese Kosten begleichen Sie zusammen mit den Standardkosten von 39,95 € pro Person bei der Online-Beantragung.

Eilantrag: Reisen Sie bereits innerhalb weniger Tage nach Kuba? Eilanträge, die an einem Werktag vor 12:00 Uhr eingereicht und bezahlt werden, werden noch am selben Tag bearbeitet, sodass die Karte auch an diesem Tag per Post versendet wird. Ein Eilantrag wird mit dem normalen Online-Antragsformular gestellt. Beim Ausfüllen setzen Sie im Formular im Feld "Eilantrag" einfach nur ein Häkchen. Für Eilanträge wird ein Zuschlag von 10,00 € pro Person berechnet.

Zusammenfassung Visum Kuba

ErforderlichJa, für Deutsche, Österreicher/-innen und Schweizer/-innen
ReisegrundUrlaub
GültigkeitBis zu 30 Tage nach der Einreise
EinreiseEinmal
Lieferzeit1 Woche (Eilantrag: 2 Werktage)
Kosten39,95 € pro Visum (Zusammensetzung)
ZahlungSofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte
AntragNur online: jetzt beantragen

Eine Übersicht von Informationen zum Visum Kuba downloaden

Antragsteller über das Visum für Kuba

453 Personen bewerten das Visum mit 9,8 von 10 Punkten 
Bewertungen

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Kuba. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (17 EUR pro Visum), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 17 EUR an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 22,95 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Kuba abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.