Artikel aus der Rubrik "Aktuell" | | 02.05.2018 | ±5 Minuten Lesezeit

Kambodscha öffnet mehr Grenzübergänge als das bisher der Fall war für Reisende mit dem E-Visum Kambodscha. Die Erwartung ist natürlich, dass durch diesen Schritt mehr Touristen ins Land kommen (die mit einem E-Visum reisen).

Das Visum ist sehr einfach online zu beantragen und sollte daher Touristen die Mühe der Beantragung bei der Botschaft oder dem Konsulat ersparen. Deutsche, österreichische und Schweizer. Reisende sondern können die digitale Reisegenehmigung von zuhause aus beantragen und per E-Mail erhalten.

Neue Grenzübergänge für das E-Visum Kambodscha

Kambodscha hat im Dezember 2017 zwei neue Grenzübergänge für die Einreise mit dem E-Visum geöffnet. Es handelt sich dabei um den internationalen Flughafen Sihanoukville im Südwesten des Landes und den Straßengrenzübergang Tropaeng Kreal an der Grenze zu Laos.

Ab dem 6. Dezember 2017 ist der internationale Flughafen Sihanoukville ein Grenzübergang, an dem Sie mit einem E-Visum einreisen dürfen. Eine Woche später, am 12. Dezember 2017, wurde auch der Grenzposten Tropaeng Kreal für die Einreise mit dem E-Visum geöffnet.


Beantragung Kambodscha-Visum

Alle Deutschen, Österreichischer/-innen und Schweizer/-innen, die nach Kambodscha reisen wollen, benötigen ein Visum, da Kambodscha eine Visumpflicht eingeführt hat. Auch mitreisende Kinder müssen einen eigenen Reisepass und ein eigenes Visum besitzen.

Beginn Antrag Visum Kambodscha

Das Visum ist eine elektronische Reisegenehmigung, die vom Außenministerium in Kambodscha ausgestellt wird. Es kann online beantragt werden, so dass es nicht notwendig ist, zur Botschaft oder zum Konsulat zu gehen. Das E-Visum Kambodscha ist speziell für Reisende gedacht, die kürzer als 30 Tage im Land bleiben.

Für den Visumantrag benötigen Sie:

Um ein Visum für Kambodscha zu beantragen, benötigen Sie

  • Ein Foto oder einen Scan Ihres Reisepasses. Nur der Reisepass wird als Identifikationsbeweis für den Visumantrag akzeptiert. Man darf also nicht mit einem Personalausweis, einer Aufenthaltsgenehmigung oder einem Führerschein nach Kambodscha reisen.
  • Ein aktuelles Lichtbild des/der Reisenden, das im Antragsformular hochgeladen werden muss
  • Im Antragsformular müssen die Reisepass- und Reisedaten eingetragen werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Reisepassdaten genauso übernehmen, wie diese im Reisepass stehen, um Schwierigkeiten bei der Passkontrolle zu vermeiden. Beachten Sie bei der Angabe des Grenzübergangs, an dem Sie in Kambodscha einreisen werden, dass Sie mit dem E-Visum nicht an allen kambodschanischen Grenzübergängen einreisen können, sondern nur an bestimmten, die für die Verwendung des E-Visums angewiesen wurden.

Grenzübergänge an denen Sie mit dem E-Visum einreisen dürfen

Bis jetzt (02.05.2018) gibt nur sieben Grenzübergänge in Kambodscha, an denen Reisende mit einem E-Visum einreisen dürfen. Dies sind die internationalen Flughäfen Phnom Penh, Siem Reap und Sihanoukville (Preah Sihanouk), die Straßengrenzübergänge mit Thailand Cham Yeam und Poi Pet der Straßengrenzübergang Bavet (in der Näahe von Svay Rieng, dem Grenzort zu Vietnam) und der Straßengrenzübergang Tropaeng Kreal (in der Nähe von Stung Treng, dem Grenzort zu Laos). Einen dieser Orte müssen Sie im Visumantrag auswählen.

Das oben stehende bedeutet jedoch auch, dass Sie mit einem E-Visum nicht in einem kambodschanischen Seehafen ankommen dürfen und dass das E-Visum daher für eine Cruise nicht geeignet ist.

Voraussetzungen für die Verwendung des Visums Kambodscha

Sie können für mehrere Personen gleichzeitig in einem Antragsformular Visa für Kambodscha beantragen. Zunächst füllt der/die Antragsteller/-in das Antragsformular Visum Kambodscha- aus. Dann müssen die Kosten für den Visumantrag beglichen werden. Die Beantragung eines Visums für Kambodscha kostet 59,95 € pro Person. Nicht nur erwachsene Reisende benötigen ein Visum, auch Kinder müssen ein eigenes Visum haben. Der Antrag kann durch Zahlung mit eps- oder Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte vervollständigt werden.

Anschließend müssen Sie ein Passfoto und einen Scan oder ein Foto Ihres Reisepasses hochladen. Fast alle Dateiformate und -größen werden akzeptiert. Alle Anfragen werden manuell geprüft. Daher kann es einige Zeit dauern, bis der Antrag genehmigt wird. Dies hat den Vorteil, dass sich ein Visumprofi mit Ihnen in Verbindung setzt, wenn die Vermutung besteht, dass der Antrag falsch oder unvollständig ausgefüllt wurde. Es können jedoch nicht alle Füllfehler erkannt werden, weshalb es wichtig bleibt, dass Sie die Daten korrekt im Antragsformular eintragen.

Der Visumantrag kann immer und überall gestellt werden. Es ist jedoch nicht möglich, ein Visum für Kambodscha zu beantragen, wenn der Reisende sich bereits in Kambodscha aufhält. Der Visumantrag wird frühestens 30 Tage vor Ihrer Abreise nach Kambodscha bearbeitet kann aber bereits davor eingereicht werden. Bis zu diesem Zeitpunkt (30 Tage vor Ihrem erwarteten Abreisedatum bleibt der Antrag in einer Warteschleife. Die Gültigkeit des Visums beginnt unmittelbar mit der Genehmigung. Ab diesem Zeitpunkt ist das Visum 90 Tage gültig. Wenn Sie das Visum daher lange vor Ihrer Abreise beantragt haben, bleibt der Visumantrag bis etwa 30 Tage vor dem erwarteten Ankunftsdatum in der Warteschleife und ist dann ab dem Datum der Genehmigung des Visumantrags (ungefähr 30 Tage vor der erwarteten Einreise) bis einschließlich 60 Tage nach der Ankunft gültig.

Eilantrag Visum Kambodscha

Sollten Sie das Visum für Kambodscha dringend benötigen, stellen Sie dann einen Eilantrag. Für diesen extra Service bringt Visumantrag.de zusätzliche Kosten in der Höhe von VisumBeantragen.at een toeslag van 17,50 €. in Rechnung. Eilanträge werden durch die Einwanderungsbehörden von Kambodscha in der Regel innerhalb von 24 Stunden genehmigt. Jedoch geben die kambodschanischen Behörden keine Garantien für diese Bearbeitungszeit. Beantragen Sie Ihr Visum daher rechtzeitig.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel aus unserer Rubrik „Aktuelles" über das Visum für Kambodscha ist bereits älter als ein Jahr. Möglicherweise enthält er veraltete Informationen und Ratschläge, daher können wir für den Inhalt dieses Artikels keine Gewährleistung mehr bieten. Verreisen Sie demnächst und möchten Sie wissen, welche Regeln derzeit gelten? Lesen Sie dann alle aktuellen Informationen über das Visum für Kambodscha.