Visum Vietnam beantragen

Direkt online beantragen

Das Visum Vietnam ersetzt das bisherige Visa on Arrival

Für eine Urlaubs- oder Geschäftsreise nach Vietnam benötigen Sie ein Visum. Mit dem deutschsprachigen Formular auf dieser Website stellen Sie den Antrag einfach online, zum Preis von 49,95 € pro Person (Zusammensetzung des Preises).


Vietnam hat das Einreiseverbot aufgehoben. Urlaubs- und Geschäftsreisen nach Vietnam sind seit dem 15.03.2022 wieder möglich. Beantragen Sie Ihr Visum rechtzeitig und lesen Sie vor Ihrer Abreise alles über die noch geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona in Vietnam.

So beantragen Sie Ihr E-Visum Vietnam

1. Visum beantragen

Visum Vietnam beantragen

Sie füllen das Online-Antragsformular für das Visum Vietnam in wenigen Minuten aus.

2. Kosten entrichten

Visum online bezahlen

Sie zahlen sicher und einfach mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, Kreditkarte oder PayPal.

3. Visum erhalten

Visum per E-Mail

Sie erhalten Ihr Visum innerhalb weniger Tage per E-Mail. Sie drucken es aus und nehmen es nach Vietnam mit.

Ihre Reise nach Vietnam mit dem neuen digitalen Visum

Wenn Sie die deutsche, österreichische oder Schweizer Staatsangehörigkeit besitzen, können Sie online das Visum Vietnam beantragen, das bereits vor Ihrer Abreise ausgefertigt wird. Mit einem Visum Vietnam umgehen Sie bei Ihrer Ankunft in Vietnam die Warteschlange für die Zahlung der Stamping Fee (Stempelgebühr). Alle Kosten sind bereits im Gesamtbetrag von 49,95 € enthalten. Das E-Visum ist im Vergleich zum früheren Visa on Arrival günstiger und einfacher zu beantragen und Sie sparen Zeit am Flughafen.

Erläuterungen zum Visum

Kurze Erläuterung zum Visum Vietnam. Es ist eine Einreiseerlaubnis für Vietnam. Alle deutschen Reisenden (einschließlich Kinder), die sich länger als 15 Tage in Vietnam aufhalten und alle österreichischen und Schweizer Reisenden (unabhängig davon wie lange sie in Vietnam bleiben), müssen ein eigenes Visum haben. Dieser Anforderung werden Sie am besten gerecht, wenn Sie online ein Visum Vietnam beantragen. Nach der Genehmigung erhalten Sie das Visum digital per E-Mail. Sie müssen es nur noch ausdrucken und mitnehmen. Jetzt steht Ihrer Reise nach Vietnam nichts mehr im Wege.


Warnung: Visa on Arrival

Die vietnamesische Botschaft warnt: Benutzen Sie das Visa on Arrival nicht mehr. Viele Visum-Agenturen werben noch immer mit dem Visa on Arrival, obwohl die Botschaft dringend von der Verwendung dieses Visums abrät. Das Visa on Arrival war bis zum letzten Jahr das am häufigsten von deutschen, österreichischen und Schweizer Touristen für die Einreise nach Vietnam verwendete Visum. Für dieses Visum musste man vor der Abreise einen Approval Letter (Genehmigungsschreiben) für ca. 20 € kaufen und bei der Ankunft am Flughafen in Vietnam noch eine Stamping Fee (Stempelgebühr) von 25 bis 50 $ bezahlen. Die vietnamesische Botschaft garantiert nicht mehr, dass Reisende mit einem Visa on Arrival bei ihrer Ankunft problemlos durch die Passkontrolle kommen.

Beachten Sie bitte: Viele Visum-Agenturen bieten an, das Visum Vietnam für Sie zu beantragen, während sie in Wirklichkeit nur ein Genehmigungsschreiben für das Visa on Arrival regeln. Das bedeutet, dass Sie nach der Ankunft in Vietnam doch noch Schlange stehen und zusätzliche Kosten tragen müssen. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Visum für Vietnam auf dieser Website zu beantragen.


Gültigkeitsdauer und Voraussetzungen für das Visum

Für die Einreise nach Vietnam müssen Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Im Antragsformular geben Sie an, an welchem Datum die Gültigkeit Ihres Visums beginnt. Sie müssen Ihr Ankunfts- oder Abreisedatum noch nicht genau kennen, wenn Sie das Formular ausfüllen. Zum Zeitpunkt der Beantragung Ihres Visums brauchen Sie auch noch kein Ticket (für Flug, Kreuzfahrtschiff oder Bus), Sie müssen jedoch mindestens eine Übernachtung geregelt haben. Mit einem Visum Vietnam dürfen Sie einmal nach Vietnam ein- und wieder ausreisen, aber nur an den Orten, die Sie im Antragsformular eintragen. Ihr gesamter Aufenthalt in Vietnam (einschließlich des Tages der Ein- und Ausreise) muss innerhalb der Gültigkeitsdauer von 30 Tagen liegen. Außerdem müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie verfügen bereits vor dem Reiseantritt über Ihr Visum Vietnam.
  • Ihr Reisepass muss bei der Einreise nach Vietnam noch mindestens 6 Monate gültig sein.
  • Sie leiden nicht an einer psychischen oder ansteckenden Krankheit, durch die Sie eine Gefahr für Ihre Umgebung darstellen.
  • Sie wurden in den letzten 3 Jahren nicht aus Vietnam ausgewiesen.
  • Sie dürfen nur an einem der in folgendem Link angegebenen Flughäfen, Seehäfen und Grenzübergänge in Vietnam ein- und ausreisen.

Online-Beantragung Visum Vietnam

Beantragen Sie das Visum für Vietnam einfach online. Die einfachste Art Ihr Visum für Vietnam zu erhalten, ist der Online-Antrag. Dafür steht Ihnen auf dieser Website ein digitales Antragsformular zur Verfügung. Nach dem Ausfüllen des Formulars begleichen Sie die Kosten und laden einfach die benötigten digitalen Scans oder Fotos Ihres Reisepasses und Lichtbilds auf dieser Website hoch. Alle Ihren Daten werden zunächst in Deutschland auf häufig vorkommende Fehler geprüft, bevor sie an die Einwanderungsbehörden in Vietnam gesendet werden. Sollte der Kundendienst Unvollständigkeiten oder Fehler entdecken, setzt er sich umgehend mit Ihnen in Verbindung, sodass der Antrag rechtzeitig korrigiert werden kann.

Visumantrag bei der vietnamesischen Botschaft oder dem Konsulat. Wenn Sie nicht alle Voraussetzungen für das E-Visum Vietnam erfüllen, weil Sie beispielsweise vorhaben länger als 30 Tage in Vietnam zu bleiben oder weil Sie Staatsangehörige/-r eines Landes sind, das mit Vietnam noch keinen Vertrag über die Verwendung des digitalen Visum-Antragsystems abgeschlossen hat, stellen Sie einen Antrag bei der vietnamesischen Botschaft oder dem Konsulat.

Zeitpunkt Ihres Antrags: lang im Voraus oder kurzfristig?

Sie können Ihr Visum bereits Monate vor Ihrer Abreise – ganz nach Ihren Wünschen – beantragen. Wenn Sie schon innerhalb weniger Tage nach Vietnam reisen, empfehlen wir Ihnen, im Antragsformular „Eilantrag“ anzukreuzen. Ihr Antrag wird dann in der Regel bereits nach drei Werktagen genehmigt. In Einzelfällen kann die Genehmigung von Eilanträgen jedoch länger dauern. Haben Sie noch Fragen zum Visum oder Antragsverfahren? Viele Antworten stehen in den häufig gestellten Fragen. Sollten Sie die Antwort auf Ihre Frage hier nicht finden, wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an den deutschsprachigen Kundendienst.


Zusammenfassung

Visum erforderlichÖsterreicher und Schweizer immer, Deutsche nur bei Aufenthalt > 15 Tage
ReisezweckUrlaub, Geschäftsreisen, Transit
Gültigkeit30 Tage (nur einmalige Einreise)
Antragsdauerregulär: im Durchschnitt 7 Werktage
Eilantrag im Durchschnitt 3 Werktage
Kosten49,95 € pro Visum (Zusammensetzung)
AntragNur online, jetzt beantragen.

Eine Übersicht von Informationen zum Visum Vietnam downloaden

Antragsteller über das Visum für Vietnam

453 Personen bewerten das Visum mit 9,8 von 10 Punkten 
Bewertungen

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Vietnam. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (640.352 VND pro Visum, über evisa.xuatnhapcanh.gov.vn), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 640.352 VND an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 24,85 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Vietnam abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.