Die Kosten für das Visum Vietnam entrichten Sie mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. Bei Verwendung des E-Visums, müssen Sie keine Stamping Fee (Stempelgebühr) mehr bezahlen. Beachten Sie bitte: Viele Visum-Agenturen werben mit geringeren Kosten für das Visa on Arrival. Berücksichtigen Sie bitte jedoch, dass Sie für dieses Visum bei der Ankunft in Vietnam zusätzlich (zu den Kosten des Approval Letter) noch eine Stamping Fee (25 $ bis 50 $) zahlen müssen.

Kosten für das E-Visum Vietnam

Die Gesamtkosten für das elektronische Visum für Vietnam betragen 39,95 €. Hier kommen keine zusätzlichen Kosten mehr hinzu – auch nicht bei der Ankunft am Flughafen in Vietnam. Wenn Sie den Visumantrag auf dieser Website stellen, wird kein Aufschlag für Zahlungsmittel in Rechnung gestellt. An Kreditkarten werden Visa, Mastercard, Maestro, American Express, Carte Bancaire akzeptiert.

Vermeiden Sie die Stamping Fee

Kostenüberraschungen mit dem Visa On Arrival (VOA)
Viele Visum-Agenturen werben mit dem Begriff „Visum Vietnam“, während sie damit das Visa on Arrival meinen. Wenn Sie Ihr Visum bei einer solchen Agentur bestellen, erhalten Sie kein Visum, sondern einen Approval Letter (Genehmigungsschreiben), der bestätigt, dass Sie bei der Ankunft in Vietnam das eigentliche Visum sicher erhalten werden. Allerdings müssen Sie für das eigentliche Visum noch die Gebühren dafür entrichten, was Sie sowohl Zeit als Geld kostet. Es handelt sich dabei um die sogenannte Stamping Fee, in der Höhe von 25 $ bis 50 $.

Aufgrund der Mehrkosten und der oft langen Warteschlange für das Visa on Arrival am Flughafen in Vietnam rät die vietnamesische Botschaft davon ab, das VOA noch zu verwenden.


Die Kosten mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte entrichten

Wenn Sie den Visumantrag auf dieser Website stellen, werden keine Gebühren für Zahlungsmittel in Rechnung gestellt. Alle Kosten sind dann im Gesamtbetrag von 39,95 € enthalten.

Mit Sofortüberweisung, Giropay oder eps-Überweisung bezahlenDie Kosten begleichen Sie u. a. mit Sofortüberweisung, Giropay oder eps-Überweisung

Zahlung mit Sofortüberweisung, Giropay oder eps-Überweisung

Sofortüberweisung, Giropay und eps-Überweisung sind sehr sichere Zahlungsmethoden und funktionieren manchmal auch etwas schneller als Zahlungen mit Kreditkarte oder PayPal. Wir empfehlen Ihnen deshalb, die Kosten für Ihren Antrag über Ihre eigene Bank, mit Sofortüberweisung, Giropay oder eps-Überweisung zu entrichten.
Visum beantragen

Zusätzliche Kosten bei anderen Visum-Agenturen

Achten Sie bitte immer auf die zusätzlichen Kosten für Ihren Visumantrag für Vietnam. Wenn Sie Ihr Visum über eine Visum-Agentur beantragen und die Preise vergleichen möchten, sollten Sie darauf achten, dass Sie die Gesamtpreise vergleichen, also einschließlich Stamping Fee, Servicekosten, Gebühren für Zahlungsmittel, Wechselkurskosten (diese werden auch von Ihrer eigenen Kreditkartengesellschaft in Rechnung gestellt), usw.

Kosten für einen Visumantrag bei der Botschaft oder dem Konsulat

Sollten Sie die Voraussetzungen für das Online-Visum nicht erfüllen, müssen Sie einen Visumantrag bei der Botschaft oder dem Generalkonsulat stellen. Sie müssen dann mit höheren Kosten rechnen. Diese liegen, abhängig vom Visum, das Sie beantragen, zwischen 75,- € und 182,60 €.