Artikel aus der Rubrik "Aktuelles" | | 29.10.2018 | ±4 Minuten Lesezeit

Das Tourismusministerium hat angekündigt, dass es einfacher wird, ein Visum für Ägypten zu beantragen. Das Land arbeitet mit anderen Ländern zusammen, um die Beantragung eines Visums für etwa 50 Staatsangehörigkeiten zu erleichtern.

Durch diese Maßnahme möchte sich das Land wieder wettbewerbsfähig machen und mehr Touristen anlocken. Weiterhin werden in der nahen Zukunft auch mehr Werbekampagnen durchgeführt.

Ägypten will wieder wettbewerbsfähig werden

Ägypten will wieder wettbewerbsfähig werden und verabschiedet deshalb ein breites Maßnahmenpaket. Das Land möchte unter anderem zeigen, wie seine Einwohner mit Kultur, Kunst und Sport verbunden sind. Zu den Ländern, in denen eine Werbekampagne für Ägypten gestartet wird, gehören Frankreich, Deutschland, England und Italien. Zusammen mit Indien, Russland und China gehören diese Länder zu den sieben Ländern, in denen die Kampagne probehalber durchgeführt wird.

Es ist unklar, ob Österreich später auch hinzukommen wird. Die Beantragung des Visums ist bereits recht einfach. Die Kampagne soll in erster Linie Reisende nach Ägypten locken und einen Eindruck von Geschichte, Kultur und künstlerischen Aspekten des Landes vermitteln. Außerdem will das Land Veranstaltungen und Festivals mit international renommierten Persönlichkeiten organisieren. Die Kampagnen werden in den sozialen Medien durchgeführt.

Visum für Ägypten ist einfacher zu beantragen

Um den Tourismus in Ägypten zu fördern, wird das Land mehr tun, um die Beantragung eines Visums zu erleichtern. Dies geschieht, indem das Antragsformular vereinfacht wird.

Das Ägypten-Visum hat eine Single-Entry und eine Multiple-Entry-Variante. Mit einem Single-Entry-Visum hat der Reisende nur das Recht, einmal in das Land einzureisen. Mit einem Visum zur mehrfachen Einreise können Sie während der Gültigkeitsdauer des Visums unbegrenzt in das Land ein- und ausreisen.

In Deutschland und Österreich ist es seit einiger Zeit möglich, ein Visum Ägypten online zu beantragen. Das ägyptische Visum berechtigt Sie zu einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen und ist drei Monate gültig.

Beantragen Sie als Deutsche/-r oder Österreicher/-in einfach ein Visum Ägypten

Die Beantragung eines Ägypten-Visums ist für deutsche und österreichische Reisende obligatorisch, aber einfach. Das Antragsverfahren dauert nur ungefähr fünf Minuten. Nach der Genehmigung wird das E-Visum für Ägypten per E-Mail gesendet; der Reisende kann es dann ausdrucken und mit auf die Reise nehmen. Wir empfehlen Ihnen, das Visum im Reisepass aufzubewahren.

Wer 2018 oder 2019 nach Ägypten reist, muss ein Visum besitzen, weswegen es wichtig ist, dieses vor der Abreise zu beantragen. Die Visumpflicht für deutsche und österreichische Reisende gilt nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder - diese müssen einen eigenen Pass und ein eigenes Visum besitzen. Es ist daher nicht ausreichend, Kinder in den Pass der Eltern mit einzutragen.

Es gibt verschiedene Arten von Visa für Ägypten. Zum Beispiel gibt es eine Variante, die speziell für Urlaub, eine die für Geschäftsreisen, eine die für Arbeit und eine die für Auswanderung gedacht ist. Reisende, die ein Ägypten-Visum für einen Urlaub benötigen, können das Visum einfach online auf dieser Website beantragen. Für alle anderen Reisezwecke müssen Sie das ägyptische Konsulat besuchen.

Bei der Beantragung des Ägypten-Visums muss der Reisende einen Reisepass besitzen, der mindestens acht Monate nach Ankunft in Ägypten gültig ist. Ein Notpass, ein Personalausweis oder ein anderes Aufenthaltsdokument ist für den Visumantrag nicht ausreichend. Ein Visum wird schneller erteilt, wenn Sie ein Einladungsschreiben Ihrer Familie oder Freunde haben.

Darüber hinaus sollten Sie einen Reiseplan erstellen. Der Reiseplan sollte eine Übersicht über die gebuchten Flüge (Hin- und Rückflug) und Hotels umfassen. Drucken Sie das Visum und den Reiseplan aus und bewahren Sie diese mit dem Pass zusammen im Handgepäck auf. Alle Personen, die in einer Gruppe (Familie oder Freunde) reisen, müssen einen Gruppenantrag stellen.

Sie können rund um die Uhr, sieben Tage die Woche ein Visum Ägypten beantragen. Füllen Sie dazu das Antragsformular aus und halten Sie Ihre Pass- und Hoteldaten bereit. Wenn Sie schon einmal in Ägypten waren, müssen Sie auch die vorherigen An- und Abreisedaten eingeben. Bei einer Gruppenreise muss jede Einzelperson Teil des Gruppenantrags sein.

Sie können zwischen einem Single-Entry und einem Multiple-Entry-Visum wählen. Mit dem Visum für die einmalige Einreise können Sie nur einmal einreisen, mit dem Visum für die mehrfache Einreise können Sie mehrmals einreisen. Das Visum zur einmaligen Einreise kostet 34,95 € pro Person, das Multiple-Entry-Visum kostet 69,90 € pro Person. Die Bezahlung erfolgt einfach per Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. Es ist möglich, das Visum bereits vor der Buchung des Flugtickets zu beantragen. Stellen Sie sicher, dass Sie bereits eine Übernachtung arrangiert haben.



Visum Ägypten beantragen

Eilantrag Visum Ägypten

Benötigen Sie dringend ein Visum für Ägypten? Dann kreuzen Sie im Antragsformular die Option "Eilsendung" an. Wir empfehlen, mindestens sieben Tage im Voraus einen normalen Antrag zu stellen. Sind Sie dafür zu spät? Ein Eilantrag wird normalerweise innerhalb von zwei bis fünf Werktagen genehmigt.