Australien hat jeweils eine Botschaft in Berlin, Wien und Bern sowie Generalkonsulate in Frankfurt am Main und Genf. Die australischen Botschaften und Konsulate unterstützen Australier/-innen im Ausland bei konsularischen Angelegenheiten, aber bearbeiten keine Visumanträge von Personen, die nach Australien reisen möchten. Deutsche, österreichische und Schweizer Reisende können ihr Visum Australien problemlos online beantragen.

Aufgaben der Botschaften und Generalkonsulate

Die Botschaften und Generalkonsulate sind die Anlaufstelle für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus unterhalten die Botschaften Beziehungen zwischen den australischen Ämtern einerseits und deutschen, österreichischen und Schweizer Ämtern andererseits. Außerdem vertreten sie Australien in verschiedenen internationalen Gremien, insbesondere in Österreich und der Schweiz. Die wichtigsten Aufgaben der australischen Botschaft sind:

Konsularische Dienste für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Die Botschaften und Generalkonsulate bieten konsularische Dienstleistungen für Australier/-innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an. Sie können sich für die Ausstellung von (vorläufigen) Reisepässen, amtlichen Bescheinigungen und Nachweisen sowie die Beglaubigung und Legalisierung von Dokumenten an die Botschaft wenden.

Bilaterale Zusammenarbeit zwischen den Ländern
Die australischen Botschaften vertreten die Interessen Australiens in Deutschland, Österreich und der Schweiz und tragen auch zur Pflege der Beziehungen zwischen den Regierungen der Länder bei. Die Länder kooperieren u. a. in den Bereichen der Menschenrechte, des Klimawandels und der Terrorismusbekämpfung.

Vertretung Australiens bei internationalen Organisationen
Die Botschaft in Wien und das Generalkonsulat in Genf vertreten Australien bei verschiedenen internationalen Organisationen und Agenturen in Österreich und der Schweiz. Das Konsulat in Genf vertritt Australien bei der UNO, der Conference on Disarmament (Abrüstungskonferenz) und der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf. Die Botschaft in Wien vertritt australische Interessen bei der Internationalen Atomenergieagentur (IAEA), dem Atomwaffentestsperrvertrag (CTBTO) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), die ihre Sitze in Wien haben.

Die Botschaften bearbeiten keine Visumanträge

Die australischen Botschaften und Konsulate in Deutschland, Österreich und der Schweiz bearbeiten keine Visumanträge. Die meisten Reisenden, die ein Visum für Australien benötigen, brauchen nicht zur Botschaft zu gehen, da Anträge auf ein E-Visum für Australien (eVisitor) nicht in der Botschaft bearbeitet werden, sondern online eingereicht werden müssen und auch online bearbeitet werden. Anträge auf E-Visa für Australien werden in der Regel innerhalb von 5 Tagen genehmigt und die Visa werden per E-Mail versendet. Reisende müssen das Visum ausdrucken und während der Reise mitführen. Nachdem der Antrag genehmigt und das Visum ausgestellt wird, brauchen Reisende nichts mehr für Ihren Visumantrag zu erledigen.
Beantragen Sie hier Ihr eVisitor Visum für Australien

Für die Nutzung des Visums, das Sie auf dieser Website beantragen können (eVisitor Australien), gelten einige Voraussetzungen. Reisende, die diese Bestimmungen nicht erfüllen, z. B. weil sie vorhaben, länger als 3 aufeinanderfolgende Monate in Australien zu bleiben oder ein Arbeitsverhältnis mit einem australischen Arbeitgeber einzugehen, müssen ein anderes Visum beantragen. Weder die Botschaften in Berlin, Wien und Bern, noch die Generalkonsulate beantworten Fragen über Visa. Reisende, die nicht für das eVisitor Visum infrage kommen, können sich an das Global Service Centre (den Auskunftsdienst der australischen Ausländerbehörden) wenden. Das ist die Anlaufstelle für alle Europäer/-innen mit Fragen oder Problemen in Bezug auf Visumanträge. Das Global Service Centre ist zudem für Fragen rundum die Einbürgerung in Australien zuständig.

Kontakt mit der australischen Botschaft

Da die australischen Botschaften und Generalkonsulate in Berlin, Wien, Bern, Frankfurt am Main und Genf nicht für die Bearbeitung von Visumanträgen verantwortlich sind, beantworten sie auch keine Fragen über Visa oder deren Beantragung. Reisende, die die Einreisebestimmungen mit dem eVisitor Visum Australien nicht erfüllen oder Fragen über die Beantragung eines anderen Visums haben, können sich an das australische Global Service Centre wenden.

Die australische Botschaft in Berlin
Adresse Wallstr. 76-79, 10179 Berlin
Telefon +49 30 88 00 88 0
Fax +49 30 88 00 88 210
E-Mail consular.berlin@dfat.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in DeutschlandAdresse der australischen Botschaft in Berlin


Das australische Generalkonsulat in Frankfurt
Adresse Main Tower, 28. Stock
Neue Mainzer Str. 52-58, 60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 69 90 55 80
Fax +49 69 90558 119
E-Mail consular.frankfurt@austrade.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in DeutschlandAdresse des australischen Konsulats in Frankfurt


Die australische Botschaft in Wien
Adresse Gertrude-Froehlich-Sandner-Str. 2, 1100 Wien
Telefon +43 1 506740
Fax +43 1 506 74 185
E-Mail consular.vienna@dfat.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in ÖsterreichAdresse der australischen Botschaft in Wien


Die australische Botschaft in Bern
Adresse Weltpoststrasse 5, 3015 Bern
Telefon +41 31 310 17 80
E-Mail bern.embassy@dfat.gov.au

Adresse der australischen Botschaft in der SchweizAdresse des australischen Botschaft in Bern

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Australien. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (0 AUD pro Visum, über immi.homeaffairs.gov.au), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 0 AUD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 24,95 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Australien abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.