Das eTA-Formular ist für Reisende geeignet, die mit dem Flugzeug nach Kanada reisen. Mit einem Formular können Sie sowohl für eine Person als auch für mehrere Personen gleichzeitig eine eTA Kanada beantragen. Sie können das Formular für sich selbst, für eine andere Person oder für eine Gruppe von Reisenden ausfüllen.

eTA oder Visum für den Flug nach Kanada erforderlich

Die Beantragung einer eTA ist ein wichtiger Teil Ihrer Reisevorbereitung. Sie müssen den Antrag ausfüllen, wenn Sie mit dem Flugzeug für einen Urlaub, einen Transit, für Arbeit oder Studium nach Kanada reisen. Nur wenn Sie ein Visum für Kanada haben oder kanadische/-r oder US-amerikanische/-r Staatsbürger/-in sind, brauchen Sie kein eTA-Formular auszufüllen.

Nachdem Sie das eTA-Formular ausgefüllt haben, wird Ihr Antrag von Immigration Refugees & Citizenship Canada (IRCC) bearbeitet. Die IRCC-Behörde beurteilt, ob die Reisenden im Formular ein Sicherheitsrisiko darstellen könnten. Wenn alles in Ordnung ist, erhält jede/-r Reisende eine eTA Kanada. Damit können Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer von höchstens fünf Jahren beliebig oft nach Kanada fliegen.

Berge in KanadaLions Bay, Kanada

Das Formular online aufrufen

Sie beantragen Ihre eTA Kanada, indem Sie das Online-Formular auf dieser Website ausfüllen und einreichen.
eTA-Formular öffnen

Erläuterungen zum Ausfüllen des eTA-Formulars

Die Beantragung der eTA für die Einreise nach Kanada dauert nicht lange: im Durchschnitt ungefähr zehn Minuten pro Reisenden. Das eTA-Formular wird auf Deutsch angeboten und besteht aus den folgenden Teilen:


Sie können die eTA Kanada einfach für mehrere Reisende gleichzeitig beantragen. Dafür benötigen Sie nur ein Formular. Tragen Sie bitte zuerst alle Angaben für eine/-n Reisende/-n ein und klicken Sie dann am unteren Ende vom eTA-Formular auf den Button “Reisende/-n hinzufügen”. Damit erscheinen zusätzliche Ausfüllfelder für den/die nächste/-n Reisende/-n. Die Kontakt- und Reisedaten brauchen Sie nicht nochmals einzutragen und Sie brauchen für einen Gruppenantrag nur eine Zahlung zu leisten. Dadurch sparen Sie mit einem Gruppenantrag Zeit und Mühe. Die Kosten pro Person sind bei einem Gruppenantrag gleich wie bei einem individuellen Antrag.

Erläuterungen zum eTA-Formular für Kanada

Im eTA-Formular sehen Sie zu allen Fragen Erläuterungen
Während der Beantragung Ihrer eTA erhalten Sie zu jeder Frage im Formular eine deutliche Erläuterung, wenn Sie in das Ausfüllfeld klicken. Auf der rechten Seite Ihres Bildschirms erscheint dann eine Erläuterung zu diesem Teil des eTA-Formulars. Wenn Sie das eTA-Formular auf Ihrem Smartphone oder Tablet ausfüllen, drücken Sie bitte auf das Fragezeichensymbol (), um die Erläuterungen anzusehen.


Ihre Kontaktdaten eintragen

Wenn Sie für sich selbst eine eTA beantragen, tragen Sie bitte oben im Formular Ihre eigenen Kontaktdaten ein. Falls Sie den Antrag für eine oder für mehrere andere Reisende/-n, nicht aber für sich selbst stellen, tragen Sie bitte die Kontaktdaten eines/-r dieser Reisenden ein. Die Kontaktdaten sollten für mindestens eine/-n der Reisende/-n gelten, dessen/deren Daten im eTA-Formular eingetragen werden. Die Reisenden müssen also nicht alle an der gleichen Adresse wohnen, aber alle Reisenden müssen im selben Land wohnen. Sollte das nicht der Fall sein, füllen Sie bitte pro Land separate eTA-Formulare aus. Die eTA Kanada bleibt gültig, wenn Sie nach dem Ausfüllen des Formulars innerhalb Ihres Wohnlands umziehen, nicht aber, wenn Sie in ein anderes Land umziehen.

Ihre Reisedaten eintragen

Die eTA Kanada kann für Urlaubs- und Geschäftsreisen, Besuch bei Freunden oder Verwandten und für einen Transit in Kanada (eine Zwischenlandung) benutzt werden. Den Grund Ihrer Reise brauchen Sie im Antragsformular nicht anzugeben. Sie müssen jedoch ein voraussichtliches Ankunftsdatum eintragen. Die kanadischen Behörden empfehlen Ihnen, Ihre eTA zu beantragen, bevor Sie Ihre Reise buchen. Dann wissen Sie möglicherweise noch nicht, wann Sie nach Kanada einreisen werden. Das ist kein Problem, denn Sie können hier eine grobe Schätzung machen. Ihre eTA bleibt gültig, auch wenn das tatsächliche Ankunftsdatum vom eingetragenen Datum abweicht.

Die Reisepassdaten pro Reisenden

Übertragen Sie die Passdaten bitte sorgfältig ins eTA-Formular. Wenn Sie hier einen Tippfehler machen, wird die eTA Kanada ungültig. Möglicherweise erfahren Sie das erst beim Einchecken und treten Probleme beim Boarding auf. Überprüfen Sie daher nach dem Ausfüllen des Formulars alle Reisepassdaten nochmals sorgfältig.

Angaben zur Person für jede/-n Reisende/-n

In diesem Teil des eTA-Formulars wird nach dem Familienstand und einer eventuellen zweiten Staatsangehörigkeit des/der Reisenden gefragt. Außerdem müssen Sie angeben, ob der/die Reisende in Kanada jemals den Status von Permanent Resident oder die kanadische Staatsangehörigkeit hatte. Falls Sie sich nicht sicher sind, lesen Sie bitte die Seite über die Beantragung einer eTA für Personen, die jemals in Kanada gewohnt haben.

Darüber hinaus wird nach der eTA-Nummer oder der UCI-Nummer einer früheren Reise nach Kanada gefragt. Wenn Sie glauben, dass der/die Reisende eine solche Nummer hat, aber Sie finden diese nicht mehr, beantworten Sie die Frage bitte mit “Nein”. Das einzige Risiko dabei ist, dass es länger dauern kann, bis der Antrag bearbeitet wird.

Angaben zum Arbeitgeber für jede/-n Reisende/-n

Dieser Teil des eTA-Formulars wird nur für Reisende ab dem Alter von 18 Jahren angezeigt. Da nicht jede/-r erwachsene Reisende einen Arbeitgeber hat, können Sie hier auch “arbeitslos”, “Hausmann/-frau”, “Student/-in” oder “pensioniert” auswählen. Studenten/-innen brauchen keine Angaben zu ihrem Arbeitgeber zu machen, auch nicht, wenn Sie einen (Neben-)Job haben. Sie tragen stattdessen den Namen und Standort der (Hoch-)Schule ein.

Wenn Sie selbstständig sind, tragen Sie bitte den Namen ein, mit dem Ihre Firma im Handelsregister eingetragen ist. Falls Sie mehrere Firmen oder Arbeitgeber haben, machen Sie bitte die Angaben zu Ihrer Haupteinnahmequelle.

Hintergrundfragen und Einverständniserklärung

Der Zweck der eTA Kanada ist, zu verhindern, dass Reisende nach Kanada fliegen, die möglicherweise ein Risiko darstellen. Welche Reisende keine eTA Kanada erhalten können, wird auf der Seite über die Einreisebestimmungen für Kanada ausführlich erläutert. Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen, können Sie alle Hintergrundfragen mit “Nein” beantworten.

Falls Sie eine oder mehrere Fragen mit “Ja” beantworten müssen, können Sie keine eTA erhalten. Sie können dann jedoch ein Visum für Kanada beantragen. Die Beantragung eines Visums ist komplizierter, teurer und zeitaufwendiger als das Ausfüllen eines eTA-Formulars.

Zum Schluss müssen alle Reisenden einer Einverständniserklärung zustimmen. Damit erklärt man, dass das Formular vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt wurde. Wenn die kanadischen Ausländerbehörden feststellen, dass das eTA-Formular fehlerhaft oder unvollständig ausgefüllt wurde, kann das zu einem Einreiseverbot oder einer Ausweisung führen.