Die Kosten für das Touristenvisum für Sri Lanka betragen 79,95 € pro Person. Die Kosten für geschäftliche Visa für Sri Lanka sind höher. Sie können Ihren Antrag mit dem deutschsprachigen Formular auf dieser Website einfach online einreichen. Auch die Kosten begleichen Sie sicher online über Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, Kreditkarte, PayPal, Google Pay oder Apple Pay.

Online-Antragsverfahren

Das Antragsverfahren für das Visum Sri Lanka verläuft vollständig online. Sie können den Antrag mit dem deutschsprachigen Antragsformular auf dieser Website einreichen. Dieses Formular ist für Reisende mit einem touristischen, geschäftlichen oder medizinischen Reisezweck geeignet. Außerdem können Sie damit ein Visum für eine Kreuzfahrt oder einen Transit in Sri Lanka beantragen. Sie brauchen für Ihren Visumantrag also nicht die Botschaft oder das Konsulat zu besuchen.

Mit einem Visum, das online beantragt wurde, dürfen Sie sich 30 Tage in Sri Lanka aufhalten. Um ein Visum für Sri Lanka beantragen zu können, müssen Sie die Einreisebestimmungen mit diesem Visum erfüllen.

Kosten des Visum Sri Lanka

Die Kosten für das Beantragen eines Touristenvisums für Sri Lanka über VisumBeantragen.at belaufen sich auf 79,95 € pro Person. In diesem Gesamtpreis sind 52,08 USD an Konsulatskosten und 31,44 € an Servicekosten inbegriffen. Außerdem sind alle Steuern bereits in diesem Preis inbegriffen und werden keine Transaktionsgebühren berechnet.

Die Konsulatsgebühren für das Visum Sri Lanka werden von der sri-lankischen Regierung für die Prüfung Ihres Visumantrags erhoben. Die Servicekosten werden von VisumBeantragen.at erhoben. Damit wird die Bearbeitung Ihres Antrags, der deutschsprachige Kundenservice über Telefon und E-Mail (24/7) und die gründliche Prüfung Ihres Antrags finanziert.
Jetzt das Touristenvisum für Sri Lanka beantragen

Kosten für das Visum für Geschäftsreisen

Die Ausländerbehörden von Sri Lanka berechnen höhere Kosten für die Verarbeitung von Visumanträgen von Geschäftsreisenden. Deshalb zahlen Sie für den Antrag eines Geschäftsvisums einen Aufpreis von 10,00 €. Das Geschäftsvisum und das Touristenvisum können mit demselben Online-Antragsformular beantragt werden.

Zusätzliche Kosten für Eilanträge

Im Durchschnitt werden Anträge auf ein Visum für Sri Lanka nach 4 Tagen bearbeitet. Sie können allerdings auch einen Eilantrag stellen. Wenn Sie das möchten, werden zusätzliche Servicekosten, in Höhe von 17,50 € pro Visum, berechnet. Eilanträge werden schneller von VisumBeantragen.at geprüft und an die Ausländerbehörden weitergeleitet. Dadurch kann das Visum im Durchschnitt bereits nach 30 Minuten erteilt werden. Die genannten Bearbeitungszeiten sind Durchschnittswerte und keine garantierten Fristen. Mehr dazu erfahren Sie am Ende dieser Seite.

Reisen Sie bereits innerhalb von 7 Tagen ab? Dann akzeptiert VisumBeantragen.at Ihren Antrag ausschließlich als Eilantrag. Kreuzen Sie dafür im Antragsformular die Option “Eilantrag” an.

Zusätzliche Kosten für die CO₂-Kompensation

Wenn Sie ein Visum über VisumBeantragen.at beantragen, erhalten Sie die Möglichkeit, einen freiwilligen Beitrag für ein Projekt zu leisten, über das der CO₂-Ausstoß Ihrer Flugreise kompensiert wird. Kreuzen Sie dafür die entsprechende Option im Antragsformular an. Dort erhalten Sie auch einen Hinweis zur genauen Höhe dieses Beitrags. Der Betrag wird vollständig in ein VCS-zertifiziertes Projekt investiert; VisumBeantragen.at verdient also nichts an diesem Beitrag.

Zusätzliche Kosten für die Elektronische Erfassung

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Reisepläne mit der deutschen Botschaft in Sri Lanka zu teilen. Wenn Sie diese Option wählen, erhält die deutsche Auslandsvertretung in Sri Lanka Informationen zu Ihrem Aufenthaltsort in Sri Lanka. Dadurch können die Behörden Ihnen im Falle von dringenden Krisensituationen Hinweise und Updates per E-Mail zusenden und kann im Notfall gerichteter nach Ihnen gesucht werden. Sie können diese Anmeldung selbst durchführen oder zugleich mit Ihrem Visumantrag über diese Website. Kreuzen Sie dafür die entsprechende Option im Antragsformular an, wo auch der genaue Aufpreis für die Elektronische Erfassung genannt wird.

Die Kosten für das Visum Sri Lanka begleichen

Sie können die Kosten für Ihren Visumantrag einfach online begleichen, nachdem Sie das Antragsformular ausgefüllt haben. Dafür können Sie Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, Visa, Mastercard, American Express, PayPal, Trustly, Google Pay oder Apple Pay verwenden. Für keine dieser Zahlungsmethoden werden zusätzliche Transaktionsgebühren erhoben.

Sie können die folgenden Zahlungsmöglichkeiten verwenden, um die Kosten für das Visum zu begleichen:

Sofort Bankingeps-ÜberweisungGiropayPayPalMastercard
VisaAmerican ExpressGoogle PayApple Pay

Bearbeitungszeit für das Visum Sri Lanka

Anträge auf das Visum Sri Lanka werden durchschnittlich in 4 Tagen bearbeitet. Eilanträge werden durchschnittlich innerhalb von 30 Minuten genehmigt. Damit sind die Bearbeitungszeiten von Visumanträgen, die online eingereicht werden, deutlich kürzer als die von Visumanträgen, die bei der Botschaft von Sri Lanka eingereicht werden. Trotz der relativ kurzen Bearbeitungszeiten wird empfohlen, den Antrag immer weit im Voraus einzureichen.

Verspätungsrisiko

Die genannten Bearbeitungszeiten, die für das Visum Sri Lanka gelten, sind Durchschnittswerte. Maximale Bearbeitungsfristen können nie garantiert werden. Viele Anträge werden schneller bearbeitet, aber die Bearbeitung eines Antrags kann auch länger dauern, z. B. infolge einer Stichprobenkontrolle oder einer technischen Störung. Selbst wenn Sie die zusätzlichen Gebühren für einen Eilantrag entrichtet haben, kann eine Bearbeitungszeit nicht garantiert werden.

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Sri Lanka. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (52,08 USD pro Visum, über eta.gov.lk), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 52,08 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 31,44 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Sri Lanka abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.