Alle Reisenden nach Sri Lanka benötigen ein gültiges Visum, mit Ausnahme von Reisenden einem Reisepass aus Sri Lanka, Singapur, den Malediven oder den Seychellen. Die meisten Reisenden können ihr Visum Sri Lanka online beantragen. Reisende, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, können eine andere Art von Visum beantragen.

Wie kann ich ein Visum für Sri Lanka beantragen?

Das Visum für Sri Lanka kann durch das Ausfüllen eines Online-Formulars beantragt werden. Da die Beantragung online innerhalb weniger Minuten abgeschlossen werden kann, ist dies für die meisten Reisenden der einfachste Weg, die Visumpflicht für Sri Lanka zu erfüllen. Das Visum, das man online beantragt, erlaubt bei Erteilung einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen in Sri Lanka. Sobald man in Sri Lanka ist, hat man die Möglichkeit, diese Aufenthaltsdauer zu verlängern.

Manche Reisenden erfüllen nicht alle Voraussetzungen für das E-Visum oder wollen ihr Visum lieber nicht online beantragen. In diesem Fall gibt es zwei Alternativen, um dennoch ein Visum für Sri Lanka zu erhalten:

  • Sie können das Visum bei der Botschaft beantragen. Bei der Botschaft können Visa für verschiedene Reisezwecke beantragt werden. Visa, die bei der Botschaft beantragt werden, werden nach der Erteilung in Ihren Reisepass geklebt.
  • Sie können das Visum bei der Ankunft in Sri Lanka beantragen. Diese Option wird jedoch nicht empfohlen, da die Wartezeiten sehr lang sein können und außerdem nicht garantiert werden kann, dass das Visum tatsächlich erteilt wird.

Aussicht Sri LankaLandschaft von Sri Lanka

Visa, die bei der Botschaft beantragt werden können

Bei der Botschaft von Sri Lanka können verschiedene Arten von Visa für unterschiedliche Reisezwecke beantragt werden. Vor der Beantragung ist es wichtig zu wissen, welches Visum für Ihre Reisepläne am besten geeignet ist. Die folgenden Varianten des Visums können bei der Botschaft beantragt werden:

Art Erlaubte Tätigkeiten
Tourist Visa Urlaub und Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Besichtigungen und Besuche bei Familie und/oder Freunden.
Business Visa Geschäftliche Aktivitäten wie Verhandlungen, Verabredungen und Treffen mit Geschäftspartnern, die Teilnahme an Konferenzen und Vorträgen sowie die Teilnahme an Workshops oder kurzen Schulungsprogrammen. Visa dieser Kategorie sind auch für Künstler/-innen und Darsteller/-innen geeignet, die an kulturellen Veranstaltungen wie Ausstellungen, Konzerten oder Tanzaufführungen teilnehmen.
Journalist/Media Visa Medien und Berichterstattung. Visa dieser Kategorie sind auch für die Teilnahme an Vorträgen oder Konferenzen zu diesen Themen geeignet. Professionelle Journalisten/-innen und Medienschaffende sollten für eine Reise nach Sri Lanka immer diese Visumkategorie beantragen, auch wenn sie nur für einen Urlaub in das Land reisen.
Student Visa Studium und damit verbundene Aktivitäten.
Work Visa Arbeiten in Sri Lanka. Bevor dieses Visum beantragt werden kann, muss der Arbeitgeber der Antragstellenden zunächst eine Sondergenehmigung von der Ausländerbehörde in Sri Lanka einholen.
Residence Visa Langfristiger Aufenthalt in Sri Lanka. Dieses Visum ist unter anderem für Investoren/-innen, Diplomaten/-innen, Bauträger/-innen, Freiwillige, Studenten/-innen und Arbeitnehmer/-innen in Sri Lanka erhältlich. Dieses Visum kann nur von der Ausländerbehörde Sri Lankas ausgestellt werden. Reisende müssen also zunächst mit einem anderen Visum nach Sri Lanka einreisen und dann im Land selbst ein Residence Visa beantragen.

Physisches Visum beantragen

Für die Beantragung eines physischen Visums müssen Sie sich an die Botschaft von Sri Lanka wenden. Um ein physisches Visum zu beantragen, müssen Sie zunächst ein Antragsformular ausfüllen, dann die Kosten entrichten und Ihren Reisepass einreichen. Sie können das Antragsformular und Ihren Reisepass persönlich abgeben oder per Post schicken. Da es sich hierbei um wichtige persönliche Daten und Dokumente handelt, wird dringend empfohlen, die Unterlagen per Einschreiben zu versenden. Bitte beachten Sie, dass die Beantragung eines Visums bei der Botschaft manchmal Wochen dauern kann. Stellen Sie Ihren Antrag daher rechtzeitig vor Ihrer geplanten Abreise nach Sri Lanka.

Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können in den meisten Fällen die ETA Sri Lanka nutzen, die online beantragt werden kann. Dazu muss lediglich ein Online-Formular ausgefüllt werden. Das Visum wird dann innerhalb von 4 Tagen (für Standardanträge) oder innerhalb von 30 Minuten (für Eilanträge) digital verschickt. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den angegebenen Bearbeitungszeiten um Durchschnittswerte handelt und nicht um garantierte maximale Bearbeitungszeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite über die Kosten und Bearbeitungsdauer des ETA Visums.
ETA für Sri Lanka beantragen

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Sri Lanka. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (52,08 USD pro Visum, über eta.gov.lk), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 52,08 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 31,71 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Sri Lanka abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.