Ein ESTA-Antrag wird im Durchschnitt nach 3 Tagen genehmigt. Wenn Sie dringend ein ESTA USA benötigen, stellen Sie dann einen Eilantrag. Eilanträge werden in der Regel bereits nach 60 Minuten genehmigt. Selbst bei Eilanträgen können die Bearbeitungszeiten jedoch nicht garantiert werden. Beantragen Sie Ihr ESTA USA daher rechtzeitig vor der Abreise.

Ich benötige dringend ein ESTA

Wann wird der Besitz eines ESTA kontrolliert?

Die Behörden der USA haben mit allen Fluggesellschaften, die Linienflüge in die USA anbieten, Vereinbarungen getroffen. Teil dieser Vereinbarungen ist, dass die Fluggesellschaften bereits beim Einchecken kontrollieren, ob alle Reisenden ein gültiges Visum oder ESTA besitzen. Beachten Sie daher, dass Sie das ESTA bereits vor dem Abflug benötigen. Erst nachdem Ihr ESTA USA erteilt wurde, können Sie einchecken, Ihr Gepäck aufgeben und die Sicherheitskontrolle passieren. Auch das Einchecken zu Hause am Computer ist erst möglich, wenn Ihr ESTA-Antrag genehmigt wurde.

Probleme beim Check-in? Handeln Sie sofort!

Es kommt täglich vor, dass Reisende aufgrund von Problemen mit ihrem ESTA nicht für ihren Flug in die USA einchecken können. Wenn das geschieht, ist das beinahe immer das Resultat von Reisepassdaten, die fehlerhaft in das ESTA-Formular übernommen wurden. Ein einziger falsch eingetragener Buchstabe oder eine falsche Ziffer führt bereits zu einem ungültigen ESTA USA. In dem Fall kann die Fluggesellschaft auf der Grundlage der korrekten Passdaten kein ESTA im System der Ausländerbehörden finden. Die Vorlage eines Nachweises, dass der ESTA-Antrag genehmigt wurde, löst das Problem nicht, denn ein ESTA, das auf der Grundlage falscher Daten ausgestellt wurde, ist ungültig.

Da die Daten, die mit einem bereits erteilten ESTA verknüpft sind, nicht korrigiert oder geändert werden können, ist die Beantragung eines völlig neuen ESTA (möglicherweise per Eilantrag) die einzige Möglichkeit, nach einem Eingabefehler noch einchecken zu können. Auf der Grundlage der neuen (korrekten) Passdaten wird dann erneut eine Risikoanalyse durchgeführt, aufgrund derer entschieden wird, ob das ESTA erteilt wird. Da Sie erst einchecken können, wenn der Antrag mit den korrekten Daten genehmigt wurde, ist es wichtig, dass Sie sofort handeln, sollte das Online-Einchecken nicht funktionieren. Warten Sie bitte nicht, bis Sie am Flughafen sind, sondern reichen Sie sofort einen neuen Eilantrag ein.

Stellen Sie keinen Eilantrag, wenn bereits ein ESTA-Antrag in Bearbeitung ist

Hinweis: Stellen Sie keinen Eilantrag, wenn bereits ein Antrag in Bearbeitung ist
Stellen Sie niemals einen Eilantrag, wenn bereits ein anderer ESTA-Antrag in Bearbeitung ist. Auch dann nicht, wenn dieser andere Antrag über eine andere Website eingereicht wurde. Wenn Sie einen Eilantrag neben einem regulären Antrag stellen, erhalten Sie Ihr ESTA nicht schneller, sondern es kann sogar zu (weiteren) Verzögerungen kommen.


Der Unterschied zwischen Standard- und Eilanträgen

Mit diesem deutschsprachigen Antragsformular können Sie einen Eilantrag für das ESTA USA stellen. Dafür müssen Sie lediglich die Option „Eilantrag” ankreuzen. Wenn Sie diese Option wählen, wird Ihr Antrag bei VisumBeantragen.at an die erste Stelle der Warteschlange gesetzt. Damit wird Ihr Antrag als Erstes geprüft und bei den US-Ausländerbehörden eingereicht. Das geschieht rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, also auch in der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen. Für Eilanträge wird ein Aufpreis von 17,50 € pro Person berechnet. Lesen Sie mehr über die Kosten Ihres ESTA.

Ab dem Zeitpunkt, an dem der Antrag an die US-Ausländerbehörden weitergeleitet wurde, hat VisumBeantragen.at keinen Einfluss mehr auf die Bearbeitungszeit. Diese dauert bei Eilanträgen insgesamt durchschnittlich 60 Minuten. Da immer eine kleine Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Antrag einer Stichprobenkontrolle unterworfen wird oder technische Störungen vorkommen, kann ausdrücklich nicht garantiert werden, dass Ihr ESTA innerhalb von 60 Minuten erteilt wird.

Beantragen Sie Ihr ESTA rechtzeitig

Die US-amerikanische Grenzschutzbehörde U.S. Customs and Border Protection empfiehlt Reisenden dringend, das ESTA USA immer so früh wie möglich zu beantragen. Das heißt, es ist ratsam, einen ESTA-Antrag zu stellen, sobald Sie wissen, dass Sie höchstwahrscheinlich in den nächsten zwei Jahren eine Reise in die USA unternehmen werden, auch wenn die genauen Reisedaten oder Aufenthaltsorte in den USA noch nicht feststehen. Wenn Sie vorhaben, in den nächsten zwei Jahren in die USA zu reisen, warten Sie dann nicht mit der Beantragung eines ESTA. Indem Sie Ihre Reisegenehmigung rechtzeitig beantragen, ist es nicht mehr nötig, last minute einen ESTA-Eilantrag zu stellen.

Gehen Sie beim ESTA-Eilantrag sorgfältig vor

Eilantrag ESTA USA: Füllen Sie das Antragsformular sorgfältig aus
Das Antragsverfahren für das ESTA USA lässt sich schnell erledigen. Wenn Sie alle notwendigen Informationen zur Hand haben, können Sie das Antragsformular in etwa 5 Minuten ausfüllen. Gehen Sie dabei sorgfältig vor. Ein Fehler ist schnell gemacht und kann unangenehme Folgen haben. Selbst eine Frage, die in der Eile falsch beantwortet wird, kann dazu führen, dass Ihr ESTA-Antrag abgelehnt oder ein erteiltes ESTA für ungültig erklärt wird. Füllen Sie das Formular immer sehr sorgfältig aus, denn ohne gültige Reisegenehmigung werden Sie nicht zu Ihrem Flug in die Vereinigten Staaten zugelassen.


Wie erhalte ich das ESTA?

Unmittelbar nach der Genehmigung des Antrags erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und SMS. Es ist nicht notwendig, diese Bestätigung auszudrucken. Sie brauchen das ESTA nämlich nicht bei der Passkontrolle oder beim Einsteigen in ein Flugzeug in die USA vorzulegen. Beim Check-in (online oder am Flugsteig) wird anhand der Passdaten des/der Reisenden geprüft, ob das ESTA gültig ist und der/die Reisende an Bord gehen darf.

Sofort einen ESTA Eilantrag stellen

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein ESTA für die USA. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein ESTA beantragen (21 USD pro ESTA, über esta.cbp.dhs.gov), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 21 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 30,26 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein ESTA USA abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.