Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 07.07.2022 | ±2 Minuten Lesezeit

Australien kämpft seit der Wiedereröffnung der Grenzen nach der Coronapandemie mit der Verarbeitung großer Mengen an Visumanträgen. Lesen Sie in diesem Artikel, welchen Einfluss dieser Rückstau auf laufende und zukünftige Anträge für das Visum Australien hat und wie Sie Probleme vermeiden können.

Australien öffnet Grenzen für Studenten, Gastarbeiter und Touristen

Die meisten Länder haben ihre Grenzen wieder für Reisende geöffnet, nachdem Reisen jeglicher Art zwei Jahre lang aufgrund des Coronavirus schier unmöglich gewesen waren. Auch Australien hat nach einem strengen Einreiseverbot die Grenzen wieder für Touristen, Gastarbeiter und Studenten geöffnet. Die australischen Ausländerbehörden merken an der wachsenden Anzahl Visumanträge, dass Australien wieder vermehrt besucht wird. Mittlerweile ist diese Anzahl so hoch, dass sich ein Rückstau in der Bearbeitung aller Visumanträge für Australien entwickelt hat. Vor allem internationale Studenten, die ein Student Visa (Subclass 500) benötigen und Gastarbeiter, etwa aus Malaysia, die ein Skilled Work Regional (Provisional) Visa (Subclass 491) beantragen, merken, dass die Bearbeitungszeit ihres Visumantrags viel länger als gewöhnlich ist. Für das Studentenvisum kann die Bearbeitung bis zu 85 Tage dauern und die Bearbeitung des Skilled Work Visums kann sogar bis zu 22 Monate dauern.

Skyline Brisbane, QueenslandBeantragen Sie rechtzeitig Ihr Visum Australien, sodass Sie sorgenfrei die wunderschönen Aussichten in Australien genießen können.

Neue Regierung ergreift Maßnahmen

Nach den Wahlen im Mai 2022 hat die neue Regierung deshalb schnell einen Plan entwickelt, um diesen Rückstau, der aufgrund von Sparmaßnahmen in Zusammenhang mit Corona 2020/21 und einer explosiven Zunahme an Anträgen nach Corona entstanden ist, schnellstmöglich zu lösen. Sie plant beispielsweise eine bessere Verteilung von Mitteln (Personal und Geld), um sie dort einzusetzen, wo der Druck am größten ist. Es wird mehr Personal und damit auch ein höheres Budget benötigt, um die genannte Wartezeit des Skilled Worker Visums zu verkürzen, als dies beim Student Visa der Fall ist.

Urlaub in Australien

Bisher scheint die Bearbeitungszeit von Touristenvisa, wie der ETA (Subclass 601) und dem eVisitor Visum (Subclass 651) nicht von dem Rückstau beeinflusst zu werden. Dennoch ist zu empfehlen, das Visum Australien bereits weit im Voraus zu beantragen, um unerwartete Umstände zu vermeiden. Lesen Sie sich daher die Voraussetzungen sowie die Kosten und Lieferzeiten für die verschiedenen Visa sorgfältig durch, damit Sie das Visum pünktlich beantragen und sorgenfrei von den australischen Landschaften und der kulturellen Diversität genießen können.

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Australien. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (0 AUD pro Visum, über online.immi.gov.au), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag, bevor wir ihn bei den Ausländerbehörden einreichen. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 0 AUD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 19,95 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Australien abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.