Artikel aus der Rubrik „Aktuell“ | | 18.11.2022 | ±5 Minuten Lesezeit

Bevor Ihr Online-Antrag für ein Visum Kenia bearbeitet werden kann, müssen Sie nach der Zahlung noch einige Dokumente hochladen. Alle Reisenden, die ein Visum benötigen, müssen ein digitales Lichtbildfoto und eine digitale Kopie des Reisepasses einreichen. Abhängig vom Reisezweck müssen einige zusätzliche Dokumente eingereicht werden.

Visum Kenia online beantragen

Über VisumBeantragen.at können Sie Visa für viele verschiedene Reiseziele beantragen. Wenn Sie etwa nach Kenia reisen möchten, können Sie den Antrag für das Visum einfach online einreichen. Man kann einen individuellen Antrag einreichen, aber mithilfe eines Gruppenantrags kann man das Visum auch für mehrere Reisende zugleich beantragen. Ein Gruppenantrag ist für Personen ausgelegt, die gemeinsam, in einer Gruppe reisen.

Reichen Sie die Dokumente für Ihre Reise rechtzeitig ein

Erst nachdem Sie alle erforderlichen Dokumente ordnungsgemäß eingereicht haben, ist Ihr Antrag vervollständigt. Diese Unterlagen werden nämlich zur Prüfung an die kenianischen Ausländerbehörden weitergeleitet. Der Antrag wird durchschnittlich innerhalb von 9 Tagen verarbeitet (bei Eilanträgen bereits innerhalb von 3 Tagen), aber Sie sollten beachten, dass diese Bearbeitungszeiten erst beginnen, sobald alle Unterlagen für alle Reisenden den Anforderungen entsprechend eingereicht wurden. Indem Sie Ihre Dokumente rechtzeitig einreichen, können Sie Verspätungen vermeiden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Dokumente, die Sie digital für Ihren Visumantrag einreichen, auch während Ihrer Reise ausgedruckt mitführen müssen.

Einreisebestimmungen für Kenia

Um ein Visum beantragen zu können, müssen alle Voraussetzungen des jeweiligen Visums erfüllt werden. Für das Visum Kenia gelten etwa bestimmte Anforderungen an den Reisepass des/der Antragsstellers/-in, aber auch an den Einreiseort in Kenia. Zudem können in bestimmten Situationen besondere Voraussetzungen gelten, etwa für das Reisen mit Kindern, die kein Visum benötigen. Alle Reisenden, die ein Visum beantragen, müssen jedoch die allgemeinen Voraussetzungen für das Visum Kenia beachtet werden.

Außerdem gelten für die Reisezwecke, wofür das Visum Kenia verwendet werden darf, zusätzliche Voraussetzungen und müssen bestimmte Unterlagen eingereicht werden. Alle Reisenden, die ein Visum beantragen, müssen ein digitales Lichtbild und eine digitale Kopie des Reisepasses einreichen. Im Folgenden erfahren Sie, welche weiteren Dokumente für die verschiedenen Reisezwecke erforderlich sind.

Touristische Reisen

Das Visum für Kenia, das online erhältlich ist, kann unter anderem für Urlaubsreisen oder andere touristische Reisezwecke beantragt werden, etwa für Besuche von Freunden oder Familie in Kenia. Im Falle eines Urlaubs muss eine Buchungsbestätigung der ersten Unterkunft in Kenia eingereicht werden. Dabei darf es sich um eine handgeschriebene Bestätigung oder einen Screenshot handeln.

Wer für einen Besuch von Freunden oder Familie nach Kenia reist, muss anstelle einer Buchungsbestätigung einen Einladungsbrief einreichen, der von der Person erstellt wurde, die man in Kenia besucht. Auch in diesem Fall sind handgeschriebe Briefe zulässig, aber der Brief sollte auf alle Fälle den vollständigen Namen aller Reisenden erhalten, für die ein Visum beantragt wird, sowie den Namen des/der Gastgebers/-in. Außerdem sollte der Brief die Adresse und die Telefonnummer des/der Gastgebers/-in, sowie das Ankunfts- und Abreisedatum enthalten. Im Falle eines Besuchs an Freunde oder Familie muss zudem eine digitale Kopie des Ausweises oder des Reisepasses der Person eingereicht werden, bei der Sie übernachten. Diese Person muss die kenianische Staatsangehörigkeit haben.

Geschäftsreise

Das Visum für Kenia, das online beantragt wird, darf man auch für eine Geschäftsreise verwenden. In diesem Fall braucht man keine Buchungsbestätigung einzureichen. Es muss jedoch ein Einladungsbrief der Organisation zugestellt werden, die man in Kenia besuchen wird. Auch das Besuchen einer Konferenz, Börse oder eines Kongresses fällt unter Geschäftsreisen. In dem Fall reicht ein Ticket für die jeweilige Veranstaltung aus. Wenn ein Einladungsbrief einreicht wird, muss er den vollständigen Namen aller Reisenden enthalten, für die ein Visum beantragt wird, sowie den Reisezweck und die Daten der geschäftlichen Veranstaltung. Der Brief sollte zudem den Namen, die Adresse und die Telefonnummer der zu besuchenden Organisation enthalten.

Erforderliche Unterlagen für die Einreise mit Kindern

Kinder bis einschließlich 15 Jahren, die die Staatsangehörigkeit eines Landes der Europäischen Union haben, brauchen kein Visum für die Einreise nach Kenia zu touristischen Zwecken. Sie müssen jedoch immer über einen gültigen Reisepass verfügen. Kinder, die zum Zeitpunkt der Einreise unter 18 Jahre alt sind, müssen außerdem an den Visumantrag der mitreisenden Eltern oder Erziehungsberechtigten hinzugefügt werden. Dafür muss eine digitale Kopie des Reisepasses des/der Minderjährigen beim Visumantrag der mitreisenden Eltern oder Erziehungsberechtigten eingereicht werden.

Bitte beachten Sie, dass Minderjährige im Alter von 16 oder 17 Jahren sowohl ein eigenes Visum benötigen, als auch an den Visumantrag der mitreisenden Eltern oder Erziehungsberechtigten hinzugefügt werden müssen. Beachten Sie zudem die besonderen Regeln, die gelten, wenn Minderjährige ohne einen oder mehr Elternteile oder Erziehungsberechtigte reist.

Bearbeitung des Antrags

Erfüllen Sie alle Voraussetzungen für die Einreise nach Kenia und haben Sie alle erforderlichen Dokumente griffbereit? Dann können Sie Ihr Visum schnell und einfach online beantragen. Wenn Sie noch nicht alle erforderlichen Dokumente vorbereitet haben, können Sie sie auch zu einem späteren Zeitpunkt einreichen. Beachten Sie jedoch, dass die genannten Bearbeitungszeiten erst dann beginnen, wenn alle erforderlichen Unterlagen eingereicht wurden und sie alle Anforderungen erfüllen.

Bitte beachten Sie: Dieser Artikel aus unserer Rubrik „Aktuelles“ über das Visum für Kenia ist bereits älter als ein Jahr. Möglicherweise enthält er veraltete Informationen und Ratschläge, daher können wir für den Inhalt dieses Artikels keine Gewährleistung mehr bieten. Verreisen Sie demnächst und möchten Sie wissen, welche Regeln derzeit gelten? Lesen Sie dann alle aktuellen Informationen über das Visum für Kenia.

VisumBeantragen.at ist eine kommerzielle und professionelle Visum-Agentur und unterstützt Reisende unter anderem bei der Antragstellung für ein Visum für Kenia. VisumBeantragen.at arbeitet als Vermittler und ist in keiner Weise mit einer Regierungsbehörde verbunden. Sie können auch direkt bei den Ausländerbehörden ein Visum beantragen (52,53 USD pro Visum, über www.etakenya.go.ke), aber dabei erhalten Sie keine deutschsprachige Unterstützung. Wenn Sie Ihren Antrag auf VisumBeantragen.at einreichen, steht unser Kundendienst Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus prüfen wir Ihren Antrag und alle von Ihnen eingereichten Dokumente manuell, bevor sie an die Ausländerbehörden übertragen werden. Sollten wir mögliche Fehler oder Unvollständigkeiten entdecken, setzen wir uns sofort mit Ihnen in Verbindung, um sicherzustellen, dass Ihr Antrag dennoch schnell und korrekt verarbeitet wird. Um unsere Dienste zu nutzen, zahlen Sie 52,53 USD an Konsulatsgebühren, die wir in Ihrem Namen an die Ausländerbehörden zahlen, sowie 16,53 € an Servicekosten für unsere Vermittlung, einschließlich MwSt. Durch unsere Dienstleistungen sind schon vielen Reisenden große Probleme erspart geblieben. Sollte ein Antrag trotz unserer Unterstützung und Kontrolle abgelehnt werden, erstatten wir die vollständigen Kosten, die für den Antrag berechnet wurden (außer wenn für diese/-n Reisende/-n früher schon einmal ein Antrag auf ein Visum Kenia abgelehnt wurde). Hier erfahren Sie mehr über unsere Dienstleistungen.